Inhaberin

Diana_Stoert_WissenschaftskommunikationDr. phil. Diana Stört
Literatur- und Kulturwissenschaftlerin

 

Ausstellungsprojekte

Publikationsliste

 

 

VITA

seit 2011
Inhaberin von IDEA TEXTURA – Wissenschaftskommunikation und Lektorat, Berlin

2010 – 2011
Projektleiterin “Wissenschaftliches Veranstaltungsmanagement”

Bundesinstitut für Risikobewertung, Abteilung Risikokommunikation, Berlin

2007 – 2010
wissenschaftliche Mitarbeiterin
am Interdisziplinären Institut für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit,
Lehrstuhl für deutsche Literatur der Frühen Neuzeit im europäischen Kontext, Universität Osnabrück

2007 – 2010
Schriftleitung der Zeitschrift für Literaturgeschichte “Euphorion”
Universität Osnabrück

2009
Promotion
Thema: “Johann Wilhelm Ludwig Gleim und die gesellige Sammlungspraxis des 18. Jahrhunderts”
Fachschaft Sprach- und Literaturwissenschaften, Universität Osnabrück

2002 – 2006
Lektorin der Zeitschrift für Literaturgeschichte “Euphorion”
Universität Magdeburg

2005 – 2006
Lehrbeauftragte im Bereich Neuere deutsche Literatur
Institut für Germanistik, Universität Magdeburg

2004 – 2006
freiberufliche wissenschaftliche Mitarbeiterin

Gleimhaus Halberstadt – Literaturmuseum und Forschungsstätte zum 18. Jahrhundert

2004
Magister Artium in den Fächern Germanistik, Anglistik, Psychologie
Universität Magdeburg und University of Nottingham

2003 – 2005
Referentin in der regionalen Lehrerfortbildung, Fach Deutsch

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt

2001 – 2004
studentische wissenschaftliche Mitarbeiterin
Gleimhaus Halberstadt – Literaturmuseum und Forschungsstätte zum 18. Jahrhundert